ERICH JAEGER entwickelt Datensteckverbinder

Der High-Speed Interface Datensteckverbinder

So stellt das Unternehmen eine Designstudie für einen Datensteckverbinder vor: Basierend auf dem bewährten 15-poligen System nach ISO 12098 für Nutzfahrzeuge entwickelten die Experten von ERICH JAEGER eine Steckverbindung zur schnellen Übertragung digitaler Signale. Diese besteht aus zwei geschirmten 2-poligen Datenbusleitungen mit einer Übertragungsrate von 1 Gbit/s. Umgeben sind die Datenleitungen von 12 Stromkontakten für Kabel mit 1,5 und 2,5 mm² Durchmesser, die Abnehmer im Anhänger mit Energie versorgen können.

Neue Steckverbindung basierend auf bewährtem System

Da die Entwicklung des neuen Stecksystem auf dem etablierten 15-pol-System von ERICH JAEGER beruht, weist es auch dessen Vorteile auf: Das äußerst robuste Steckdosengehäuse lässt sich einfach einbauen und ist wasserdicht nach IPX9K in gestecktem und ungestecktem Zustand.

Merkmale des HSI Datensteckverbinders:
  •     Zwei geschirmte 2-polige Datenleitungen

  •     Übertragungsraten von 1 Gbit/s
  •     12 Stromkontakte mit bis zu 20 Amp
  •     Wasserdicht in gestecktem und ungestecktem Zustand
  •     Einfache Montage
  •     Robustes Steckdosengehäuse
HSI Data Connector for trailer operation
Zurück
Weitere Informationen
Kategorien:
  • Produktinnovation